Häufig gestellte Fragen

1) Wo und wann bekomme ich Informationen zu meiner Startgruppe?

 

Die Starterliste mit Startnummer, Startgruppe und Startzeit wird am Vorabend des Wettkampfs auf dieser Homepage veröffentlicht. Weiterhin ist die Liste am Wettkampftag morgens am Infostand am Schwimmbad verfügbar.

 

2) Wo und wann ist die Wettkampfbesprechung?

 

Die Wettkampfbesprechung findet unmittelbar vor dem Start jeder einzelnen Startergruppe im Schwimmbad statt.

 

3) Bis wann kann man zum Wettkampf einchecken?

 

Die Teilnehmer werden gebeten frühzeitig, maximal bis 30 Minuten vor der genannten Startzeit einzuchecken.

 

4) Wie wird die Startnummer befestigt?

 

Zur Befestigung der Startnummer benötigt jeder Teilnehmer eigene Sicherheitsnadeln.

 

5) Wie gelangen die persönlichen Gegenstände der Teilnehmer von Hundsangen nach Dreikirchen?

 

Die persönlichen Gegenstände der Teilnehmer werden von einem Betreuer vom Schwimmbad Hundsangen in die Wechselzone nach Dreikirchen gebracht. Der Teilnehmer selbst ist dafür verantwortlich, dass er sein Eigentum in der zur Verfügung gestellten Stofftragetasche verstaut. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste.

 

6) Wie funktioniert bei den Staffeln der Wechsel?

 

Anstelle eines Staffelholzes wird ein Schweißband in der Wechselzone übergeben.

 

7) Besteht Helmpflicht?

 

Ja - Mißachtung führt zur Disqualifikation.

 

8) Gibt es Getränkestationen?

 

Ja -

a) unmittelbar an der Wechselzone Fahrrad-/Laufzone;

b) nach ca. der Hälfte der Laufstrecke;

c) im Ziel.

 

9) Wie funktioniert die Zeitnahme?

 

Die exakte Startzeit im Schwimmbad (Funkuhr) der jeweiligen Startgruppe wird nach Dreikirchen übermittelt und gemeinsam mit der Zeit des Zieleinlaufes (Funkuhr) computertechnisch erfasst. So wird die Gesamtzeit des Wettkampfes sekundengenau ermittelt.

 

10) Werden Badekappen gestellt?

 

Nein - bei Bedarf bitte Badekappen selbst mitbringen.

 

11) Sind Aerolenker erlaubt?

 

Ja - Aerolenker sind erlaubt.

 

12) Nachmeldungen

 

Nachmeldungen am Wettkampftag sind grundsätzlich möglich - dann allerdings nur für die letzte Startgruppe, sofern noch Startplätze frei sind.