Herzlich Willkommen beim SC Alemannia Dreikirchen

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und informieren sich über die für Sie interessanten Kontakte!

 

Ihre Ansprechpartner für alle Belange des Vereins finden Sie unter "Unser Verein" - Vorstand und/oder Abteilungen.

 

Seit dem 1. Dezember 2010 sind Sie unser Besucher Nr.:

 

Die 96. Ausgabe (Mai 2020) unserer Vereinszeitung ist da und kann hier auch online gelesen werden.

Tennis - Medenrunde "Übergangssaison 2020"

Der Tennisverband Rheinland hat beschlossen, die Medenrunde 2020 ab dem 19. Juni 2020 als "Übergangssaison" durchzuführen. Diese Regelung gilt selbstverständlich vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie sowie der behördlichen Genehmigungen. Weitere Informationen hierzu auf den Seiten des TVR.

 

Aufgrund der besonderen Umstände sowie aus terminlichen Gründen haben wir letztendlich nur 3 Mannschaften (Damen, Herren, Jungen U18) gemeldet, die in der Übergangssaison antreten werden.

 

Die genauen Spieltermine und Ergebnisse findet ihr hier.

24. Dreikirchener systemceram Triathlon

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann der diesjährige Dreikirchener Triathlon-Duathlon leider nicht stattfinden. 

 

Wir hoffen auf ein Wiedersehen in 2021 -

bis dahin gebt auf euch acht und bleibt gesund! 

Fußball

Der Fußballverband Rheinland hat die Saison 2019/2020 aufgrund der aktuellen Situation abgebrochen:

 

https://www.fv-rheinland.de/beirat-des-fvr-hat-entschieden-saison-2019-20-wird-abgebrochen/

Termine zum Vormerken

Alle Terminangaben selbstverständlich vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der momentanen Coronakrise und der davon abhängigen tatsächlichen Durchführbarkeit.

19.06. - 17.09.2020 - Medenrunde Tennisverband Rheinland

03.10.2020 - Oktoberfest der Alten Herren

03.10.2020 - Tennis-Saisonabschluss Herren

Der SC-Vorstand - von links: Kassierer Hendrik Ortseifen, 1. Vorsitzender Mario Meurer, 2. Vorsitzender Dennis Ries, Geschäftsführer Josef Kutscha und Organisationsleiter Manuel Meurer